Ventilogic LS dient zur lebenserhaltenden, invasiven und nicht- invasiven Beatmung gemäß DIN EN ISO 10651-2 sowie zur nicht lebenserhaltenden Mundstückbeatmung im MPV- Modus.
Wesentliches Leistungsmerkmal ist die Bereitstellung eines ausreichenden Volumens für eine lebenserhaltende Beatmung.
Dass Gerät kann im stationären und mobilen Betrieb sowohl im Heimbereich als auch in entsprechenden klinischen Bereichen eingesetzt werden.

Technische Detail:

  • Für die invasive und nicht-invasive-Beatmung
  • Auch für Kinder ab 50 ml Tidalvolumen und 5 kg Körpergewicht
  • LIAM-Funktion: Lung Insufflation Assist Maneuver
  • AirTrap Control
  • Flexible Triggersperrzeit
  • TA-Modus (Time Adaptive)
  • Volumenkompensation

Hilfsmittelnummer VENTIlogic LS: 14.24.12.1007
Hilfsmittelnummer VENTIlogic plus: 14.24.11.2007

Umfassend und übersichtlich ermöglicht es die beste Unterstützung Ihrer Behandlung:

  • Schnelles Erkennen von Beatmungseinstellungen bei intuitiver Bedienung.
  • Einzigartiges Alarm-Management (gut sichtbares, großes Alarmfenster) für optimale Sicherheit: So können Sie sich vollständig und frei von Stress auf die Therapie konzentrieren.
  • WEINMANNsupport:Trendanalyse und erweiterte Speicherfunktion für die Therapie mithilfe der Speicherkarte (SD-Card) lückenlose Aufzeichnung des Beatmungsverlaufes
thein
Author: thein

Weinmann Löwenstein Ventilogic LS 55134