Das Gerät kann IPPV

IPPV ist in der Intensiv- und Notfallmedizin eine Abkürzung für intermittent positive pressure ventilation (deutsch: Beatmung mit intermittierend positivem Druck) und bezeichnet eine bestimmte, volumenkontrollierte Form der Beatmung mit einem Beatmungsgerät.

Technische Details:

Therapie mit Ventilschlauchsystem:

  • CPAP
  • PSV
  • V(A)C
  • (A)PCV
  • P-SIMV
  • V-SIMV

Therapie mit Leckageschlauchsystem:

  • CPAP
  • ST
  • (A)PC
  • Manueller Atemzug
  • Seufzeratemzug
  • Apnoe-Beatmung
  • Volumen und Druck

Einstellbare Programme: 4

Author:

RESMED Astral 150 IPPV Ventilator
de_DEGerman